So individuell wie Sie – Ihre Nachrichten und Dokumente bei Huperty

Die Anschaffung einer neuen Immobiliensoftware kann bedeuten sich in einer neuen Umgebung zurechtfinden zu müssen und altbewährtes aufzugeben. Aber nicht immer: Wir stellen sicher, dass sämtliche Kommunikationen und Dokumente von Ihnen einheitlich und in Ihrem Corporate Design erscheinen.

Mit Huperty vereinfachen Sie nicht nur die Interaktion mit allen Parteien entlang der Immobilie, sondern arbeiten durch automatisierte Prozesse sowie hinterlegten Vorlagen auch effizienter. Ihr Unternehmen und Huperty sollen sich dabei reibungslos verbinden können. Eine wichtige Rolle spielt dabei die Wiedererkennung Ihres Unternehmens – für Sie, Ihre Mieter- und Eigentümerschaft sowie weiteren involvierten Parteien.

Versandte E-Mails, erstellte Briefe oder generierte Traktandenlisten sowie Protokolle können in Ihrem individuellen Design und mit Ihrem Logo hinterlegt werden. Diese Vorlagen werden anschliessend bei jeder externen Kommunikation übernommen.

Wie funktioniert die Einbettung des Corporate Designs?

Bei Ihrem Start mit Huperty durchlaufen Sie verschiedene Schritte im Onboarding mit unserem Customer Success Team. In der Konfigurationsphase werden Ihre Bedürfnisse unter anderem im Bereich des Corporate Designs analysiert und Ihr individuelles Design hinterlegt.

Sie werden dabei Schritt für Schritt von Ihrem Customer Success Manager begleitet. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass Ihr Corporate Design von der ersten externen Kommunikation an übernommen wird.

«Wir bieten bereits zu Beginn ein vorgefertigtes Standarddesign für die Kunden an, mit dem direkt gestartet werden kann – Logos, Absender sowie Signaturen werden hierbei bereits übernommen. Wir setzen jedoch auch ausgefallenere Corporate Designs um. Für mich ist das ein essenzieller Teil des Onboardings – damit sich die Verwaltungen auch direkt wohl fühlen und Ihre gewohnte Umgebung wiedererkennen», so Deborah Schürch, Customer Success Managerin.